Durch langfristiges Planen im Bereich der Human Ressourcen möchten wir der Schwankungen in der Produktion infolge des Arbeitskräftedefizits, Eintritts in den Ruhestand und natürlicher Fluktuation der Arbeitnehmer vorbeugen.

GRUNDSCHULEN

Bei den Treffen mit den Eltern werben wir die Fachbereiche, in denen die Gesellschaft in die duale Ausbildung einbezogen wurde und Programme, in denen die Schüler nach dem Schulabschluss eine Arbeitsstelle finden können.

MITTELSCHULEN

Für Studenten der Mittelschulen bieten wir die Möglichkeit an, die Berufspraxis entsprechend dem Studiengebiet zu absolvieren. Wir nehmen an Tagen der offenen Tür in den Mittelschulen teil. Wir organisieren Exkursionen für die ganzen Schulklassen direkt in die Produktion (maximale Anzahl pro 1 Gruppe ist 20 Personen). Die Anträge auf Exkursionen senden Sie bitte an die E-Mail-Adresse radka.bosakova@tatravagonka.sk mindestens 3 Wochen vor dem Durchführungsdatum, damit wir Ihren Anforderungen entgegenkommen können.

Der Schwerpunkt der Mitarbeit ist System der dualen Ausbildung. Die duale Ausbildung ist eine Art der Berufsvorbereitung, die ein bisschen verändert ist gegenüber dem Ausbildungssystem der Schüler von Fachmittelschulen (SOU) in der Vergangenheit. Der Schüler lernt, wie er theoretische Kenntnisse zu der praktischen direkt am Gelände des Arbeitsgebers anwenden kann. In der Praxis bedeutet es, dass 40% des Lehrstoffs der theoretische Teil und 60% die praktische Vorbereitung bilden wird. Die praktische Ausbildung erfolgt seit dem zweiten Schuljahr bei realen Bedingungen der Gesellschaft Tatravagónka a.s. Theoretische Ausbildung bleibt als Bestandteil der Lehre in der Schule. In dieses System wurde die Gesellschaft zusammen mit dem Technikum SOŠ Kukučínova 483/12 in Poprad einbezogen.

Tatravagónka a.s. gewährt dem Schüler während der ganzen Ausbildungszeit:

  • persönliche Schutzarbeitsmittel für den Schüler

  • Kostenerstattung für Verpflegung des Schülers während der praktischen Ausbildung

  • Belohnung für die produktive Arbeit

  • Unternehmensstipendium

Die Informationen finden Sie auch auf der Webseite http://www.potrebyovp.sk/zamestnavatel-31699847-703,704,706,707,708,710

Die Anträge für das Schuljahr 2016/2017 senden Sie spätestens bis den 28.2.2017. (PDF Antrag oder elektronisches Formular zum automatischen Senden). Wir werden Sie über weitere Schritte informieren.

Zu mehr Informationen steht Ihnen zur Verfügung Frau Ing. Radka Bosáková, Phd., education@tatravagonka.sk, 0918 735 601.

MITARBEIT MIT HOCHSCHULEN

Genauso wie bei der Zusammenarbeit mit Mittelschulen nehmen wir an Tagen der offenen Tür und Arbeitsmessen organisierten von Hochschulen teil. Wir organisieren auch Exkursionen direkt in die Produktion (maximale Anzahl pro 1 Gruppe ist 20 Personen). Die Anträge auf Exkursionen senden Sie bitte an die E-Mail-Adresse radka.bosakova@tatravagonka.sk mindestens 3 Wochen vor dem Durchführungsdatum, damit wir Ihren Anforderungen entgegenkommen können.

Bachelor- und Diplomarbeiten

Den Hochschulstudenten geben wir die Angelegenheit, die Bachelor- und Diplomarbeiten unter Aufsicht vom fachlichen Garanten aus Reihen unseren Arbeitsnehmer auszuarbeiten. Wenn Sie interessiert sind, bei uns Ihre Abschlussarbeit zu schreiben, senden Sie Ihren Antrag mit Lebenslauf an radka.bosakova@tatravagonka.sk.

Die Anträge erhaltene:

  • bis 30.10. werden im November ausgewertet,

  • bis 31.12. werden im Januar ausgewertet,

  • bis 31.01. werden im Februar ausgewertet,

  • im Februar und März werden laufend ausgewertet.

Wir geben jedem Bewerber ein Feedback.

Fachpraktikum

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, in der Gesellschaft Tatravagónka a.s. Poprad das Fachpraktikum entsprechend dem Studiengebiet zu absolvieren. Wenn Sie interessiert sind, bei uns das Fachpraktikum zu absolvieren, senden Sie Ihren Antrag mit Lebenslauf an: radka.bosakova@tatravagonka.sk. Die Anträge auf Praktikum akzeptieren wir spätesten bis Ende April. Die Studenten sehen wir als unseren zukünftigen Mitarbeiter und deshalb werden nach der Auswertung der Anträge die ausgewählten Studenten zum Bewerbungsgespräch eingeladen.

AUSBILDUNG DER ARBEITNEHMER

Die Berufsausbildung und Vorbereitung der Arbeitnehmer gehört zu untrennbaren Strategiebestandteil der Gesellschaft Tatravagónka a.s. Poprad. Das Hauptziel ist qualifizierte, ausgebildete und fähige Arbeitnehmer sicherzustellen, die eine Hauptvoraussetzung der Konkurrenzfähigkeit unserer Gesellschaft sind.

  • Die Berufsausbildung und Vorbereitung der Arbeitnehmer gehört zu untrennbaren Strategiebestandteil der Gesellschaft Tatravagónka a.s. Poprad. Das Hauptziel ist qualifizierte, ausgebildete und fähige Arbeitnehmer sicherzustellen, die eine Hauptvoraussetzung der Konkurrenzfähigkeit unserer Gesellschaft sind.

  • INTERNER AKADEMIE durch Absolvieren von Adaptationsschulungen, Eintrittstrainings, regelmäßigen und operativen Trainings,

  • Sprachkursen verlaufenden während der Arbeitszeit mit der englischen, deutschen oder russischen Lektorin,

  • Grund –und Vorbereitungskursen in der internen Schweißschule.